SPENDE: SCHULE IN GEORGIEN

Das vergangene Jahr war für uns alle schwierig. Um es jedoch mit positiven Nachrichten zu beenden, folgten wir dem Beispiel unserer Kunden Salome & Otar und unterstützten die lokale Gemeinschaft im Dorf Ghebi.

Ghebi liegt in der Region Racha-Lechkhumi und Kvemo Svaneti im Nordwesten Georgiens und ist eingebettet in eine wunderschöne Berglandschaft.

Unsere Kunden bauen ihr kleines Wasserkraftwerk – Berali HPP – in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung. Daher leisteten auch wir einen Beitrag und spendeten für die öffentliche Schule vor Ort Notebooks, Lautsprecher und ein Projektor-Set. Dadurch haben die SchülerInnen zukünftig mehr Möglichkeiten, den Unterricht in den Klassen zu gestalten.

Viel Spaß mit den neuen Geräten! Das WWS Team wünscht euch einen guten Start ins neue Jahr 2021.

Wie Anne Frank bereits schrieb „No one has ever become poor by giving“

Und für alle jene, die gerne an neue Orte reisen und gutes Essen und Wein sowie wunderschöne Natur genießen, können wir eine Reise nach Georgia sehr empfehlen, sobald dies wieder möglich ist. Die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen wird es zu einer unvergesslichen Reise für Sie machen.