WWS PowerGate

COMPACT AND SMART

Einsatzbereich des WWS PowerGate

Das WWS PowerGate wurde speziell für die ökonomische Nutzung von geringen Wassermengen und niedrigen Fallhöhen entwickelt. Die Turbine ist für einen Durchfluss von 1-5 m³/s und eine Fallhöhe von 1,5-5 m geeignet.

Es handelt sich beim WWS PowerGate um ein Gesamtpaket, dass dank der kompakten Bauweise schon vormontiert geliefert werden kann und somit eine schnelle und einfache Installation in wenigen Stunden ermöglicht. Das WWS PowerGate ist daher die wirtschaftlichste und komfortabelste Lösung für Projekte bis 100kW in denen normalerweise eine herkömmliche Kaplan-Turbine verwendet werden würde.

Dieses Gesamtpaket besteht aus:

  • Feinrechenfeld
  • Automatische Rechenreinigungsanlage
  • Kaplan-Rohrturbine
  • Saugrohr
  • Generatoreinhausung
  • Schützentafel

Die Montage des WWS PowerGate ist sehr einfach, da das Produkt bereits im Werk vorbereitet wird und am Standort lediglich in einen vorbereiteten Schützenrahmen (U-Träger) eingesetzt werden muss. So wird Ihr Wasserkraftwerk ein „Plug and Play“ Produkt. Gesteuert wird, wie bei all unseren Produkten je nach Kundenwunsch mit dem Smartphone, Tablett oder am Computer.

WWS-PowerGate

Funktionsweise des WWS PowerGate

Das WWS PowerGate wurde zwischen 2009 und 2014 von WWS Wasserkraft entwickelt und in zahlreichen Prototypen getestet und perfektioniert.

Als Grundprinzip wird die Funktionsweise der Kaplan-Rohrturbine verwendet. Neu ist das Konzept eines kompakten, schnell zu installierenden Gesamtpaketes, welches geringe Wassermenge und Fallhöhe wirtschaftlich optimaler nutzen kann als herkömmliche Produkte.

Sowohl zur Nutzung des Restwassers bei größeren Kraftwerken als auch eingebaut in bestehende Wehranlagen bietet diese Installation die optimale Alternative zu kostenintensiveren herkömmlichen Konstruktionen.

Zudem besteht die Chance bereits bestehende Bewässerungskanäle oder die Kanäle von Fischzuchten oder ähnlichen Bauten zu nutzen.

Referenzprojekte

PG Stollberger
Österreich 2018
111 kW PowerGate
Q = 4,50 m³/s – H = 2,8 m
PG Hinternberg
Österreich 2018
54 kW PowerGate
Q = 1,20 m³/s – H = 5,2 m
PG St. Florian
Österreich 2018
31 kW PowerGate
Q = 1,00 m³/s – H = 3,7 m
PG Schleuse Nr. 07
Österreich 2019
34 kW PowerGate
Q = 1,50 m³/s – H = 2,7 m